Tennisteam von Procap Behindertensport Zug an den

SPECIAL OLYMPICS WELT SOMMERSPIELE 2015 LOS ANGELES

SPECIAL OLYMPICS WELT SOMMERSPIELEN 2015 LOS ANGELES
71 Schweizer Athletinnen und Athleten aus 13 Sportarten, darunter Nicole Wicki, Antonio
Barukcic und Christoph Meienberg von Procap Behindertensport Zug, sowie 30 Coaches und
Betreuerinnen und Betreuer trafen sich am 20. Juli 2015 in Zürich zur feierlichen
Verabschiedung der Delegation.
 
SOMMERSPIELEN 2015 LOS ANGELES
 
Die Tennisgruppe wurde betreut von der Tennistrainerin Marie-Anne Kouba, Weiningen, und Max
Meienberg. Am Dienstagmittag flog die Delegation, hervorragend umsorgt vom SWISS Personal,
nach Los Angeles. Nach dem 12-stündigen Flug begann das lange Warten, weil die
Transportorganisation leider überhaupt nicht funktionierte. Zusammen mit einigen hundert
Athleten und Betreuern mussten wir die erste Nacht in LA in einer Turnhalle verbringen,
praktisch ohne Verpflegung und Liegemöglichkeiten. Endlich, am Mittwochmorgen, wurden wir
in unsere Host Town Lake Arrowhead transportiert, dort hatte die Empfangsparade leider bereits
ohne uns stattgefunden.
 
Gastfreundschaft
 
Die Gastfreundschaft und Betreuung, die wir während den drei folgenden Tagen in Lake Arrowhead erleben durften, hat uns für die Anfangsstrapazen reichlich entschädigt.
Am 25. Juli 2015 sind wir in das gewaltige Los Angeles Memorial Coliseum zur Eröffnungsfeier einmarschiert.
 
Michelle Obama
 
Den Höhepunkt der imposanten Veranstaltung bildete die Ansprache und feierliche Eröffnung der Spiele durch Michelle Obama.
 
 
Die Tennisspieler
 
Die Tennisspieler waren mit einigen anderen Sportgruppen im wunderschönen Campus der
University of California (UCLA) untergebracht. Die grosszügige Tennisanlage befand sich auch in
dieser Anlage. Somit konnten wir von sehr kurzen Wegen und einer ausgezeichneten,
grosszügigen Verpflegung profitieren. Auch hatten wir Gelegenheit Wettkämpfe, z. B.
Frauenfussball und Judo, zu besuchen und freuten uns andererseits über die Unterstützung
durch andere Delegationsteilnehmer.
 
Ab Sonntag, 26. Juli 2015 wurden die Wettkämpfe ausgetragen, wobei während den ersten zwei
Tagen das Divisioning stattfand, d.h. die Einteilung der Wettkämpfer in kleine Leistungsgruppen.
Unsere drei Athleten haben ihr ganzes Leistungsvermögen abgerufen und alle wurden mit
Medaillen ausgezeichnet.
 
 
Das Team
 
Nicole Wicki durfte die Bronzemedaille in Empfang nehmen.
 
Pokalverleih
 
Das kurzfristig neu gebildete Herrendoppel Antonio Barukcic und Christoph
Meienberg erkämpften ebenfalls eine Bronzemedaille.
 
 
Die Sieger
 
Antonio und …
 
eine Silbermedaille
 
Christoph gewannen je eine Silbermedaille in den Einzelkonkurrenzen.
Für Christoph gab es einen weiteren, wohl einmaligen Höhepunkt in seiner Tenniskarriere:
 
UNIFIED SPORTS EXPERIENCE
 
während rund zwei Stunden konnte er mit der ehemaligen Welt Nr. 1, Pete Sampras, im Rahmen von UNIFIED SPORTS EXPERIENCE auf dem Center Court spielen. Dafür wurde ihm von Michael Chang anschliessend eine spezielle Medaille überreicht. Die Delegationsteilnehmer konnten während der ganzen Reise auf die Unterstützung durch prominente Persönlichkeiten zählen:
 
 
Simi Ammann
 
Allen voran von Simi Ammann, der uns zusammen mit seiner Frau und dem kleinen Sohn auf der ganzen Reise begleitete und immer wieder für gute Stimmung sorgte.
 
Matthias Sempach
 
In Kloten wünschte uns beim Apéro vor dem Abflug der Schwingerkönig Matthias Sempach viel Glück …
 
Carlos Leal
 
…. und unsere Athleten konnten bei einem gemütlichen Anlass im Chalet Edelweiss in Los Angeles die Bekanntschaft mit dem Schauspieler Carlos Leal machen.
 
World Games
 
Am 2. August 2015 wurden die Special Olympics WORLD GAMES LOS ANGELES 2015 mit einer Feier im Coliseum abgeschlossen.
 
Max Meienberg
 
Nach einem langen Flug trafen wir am 04. August 2015 gesund und müde in Kloten ein. Eine grosse Anzahl von Verwandten, Freunden und Fans bereiteten uns einen lauten und freudigen Empfang.
 
Max Meienberg